Netzhauterkrankungen erkennen, die Sehfähigkeit erhalten

Netzhauterkrankungen lassen sich dank moderner Verfahren und Wirkstoffe heute sehr gut behandeln. Um die Sehfähigkeit zu erhalten oder wieder zu verbessern, sind zwei Dinge wichtig: bei Veränderungen im Sehen frühzeitig einen Augenarzt aufzusuchen und eine etwaige Therapie konsequent zu verfolgen.

Auf diesen Seiten erfahren Sie, wie sich Einschränkungen im Sehvermögen bemerkbar machen, wie Augenärzte Diagnosen stellen und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt. Für Ihre Augengesundheit können Sie auch selbst etwas tun. Was, das erfahren Sie unter „Prävention“.

Das könnte Sie auch interessieren: