Main Navigation Tabs Menu

Bayer logo

Das diabetische Auge

Initiative "Das Diabetische Auge"

Information und Aufklärung für Menschen mit Diabetes

Was verbirgt sich hinter der Diagnose „diabetisches Auge“? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Und wo können sich Betroffene beraten und unterstützen lassen? Antworten auf diese und weitere Fragen zum Thema diabetische Augenerkrankungen finden Sie auf der Internetseite www.das-diabetische-auge.de.

Das_Diabetische_Auge_Website

Die dahinterstehende Initiative "Das Diabetische Auge" hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit Diabetes, deren Angehörige und alle weiteren Interessierten über mögliche diabetische Folgeerkrankungen am Auge zu informieren.

 

Dazu gehören unter anderem die diabetische Retinopathie und das diabetische Makulaödem (DMÖ).

 

Ins Leben gerufen wurde die Initiative von Bayer, dem Zentrum für berufliche Bildung blinder und sehbehinderter Menschen (BFW Düren), der Initiativgruppe "Früherkennung diabetischer Augenerkrankungen" (IFDA) sowie der Arbeitsgemeinschaft Diabetes und Auge (AGDA).

Die Internetseite bietet Informationen und Tipps zu den wichtigsten Fragen, die Menschen mit Diabetes rund um mögliche Folgeerkrankungen an der Makula bewegen. Das Themenspektrum reicht dabei von der Vorbeugung und Früherkennung über die Diagnose und Behandlung bis hin zu Tipps im emotionalen, sozialen und praktischen Umgang mit der Erkrankung in Freizeit und Beruf.

 

Auf Facebook ermöglicht Das Diabetische Auge Betroffenen den persönlichen Austausch mit einer stetig wachsenden Community. Umfangreiches Videomaterial zum Leben mit Diabetes und diabetischen Augenerkrankungen finden Sie im Youtube-Kanal der Initiative.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sehkraft erhalten

DMÖ behandeln

Eine Ärztin informiert

AMD und DMÖ